Menü

Historie

Die Geschichte eines Unternehmens, das auch früher schon in der Zukunft gelebt hat.

Wer weit kommen will, weiß besser, wohin die Reise gehen soll. Bei Wünsche haben wir immer schon früh erkannt, in welche Richtung der Weg zu intelligentem Wachstum führt. Der Umzug in die weltoffene Stadt Hamburg erwies sich als der erste Schritt, uns für weltweites Geschäft zu öffnen. Seitdem waren wir immer zum richtigen Zeitpunkt bereit für eine positive Veränderung.

Ob wir uns neue Geschäftsbereiche erschlossen haben, neue logistische Möglichkeiten und Kompetenzen oder neue Regionen – das Wachstum der Wünsche Group war immer auch Evolution. Die Zukunft wartet auf niemanden – darum fühlen wir uns in ihr so zuhause.

  • 1934 Gründung des Getreide- und Futtermittelhandels Ludwig Wünsche & Co. in Halle an der Saale
  • 1949 Sitzverlagerung nach Hamburg
  • 1959 Bereits 20 Mitarbeiter beschäftigt; Einstieg in den Lebensmittelhandel
  • 1960er Eintritt von Wolf Jürgen Wünsche, Aufbau der Konservensparte, Beginn der Internationalisierung des Unternehmens
  • 1970er Non-Food-Produkte wie klassische Gebrauchswaren, technische Geräte und Freizeitmode erweitern das Portfolio
  • 1982 Aufbau der Konsumsparte
  • 1983 Büroeröffnung Schanghai
  • 1989 Börsengang der Wünsche AG
  • 1992 Dario, Vinnen und Wünsche Food verlassen die AG
  • 1995 Aufbau Fashion
  • 1998 Gründung Electronics
  • 2011 Expansion in den USA
  • 2012 Gründung E-Commerce
  • 2016 Mehr als 1.000 Mitarbeiter, mehr als 25 operativ tätige Gesellschaften an 35 Standorten weltweit
Unsere Stärke ist die Wandlungsfähigkeit.